Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Hochschule Luzern

Experte / Expertin für Hochschuldidaktik – Vollzeit (100%)

Die Hochschule Luzern sucht einen Experten / eine Expertin für Hochschuldidaktik (unbefristete Anstellung zu 80-100%). Zum Aufgabenportfolio gehören u. a. die Mitwirkung im Kurswesen, die Konzeption und Durchführung von weiteren Angeboten (z. B. Vortragsreihen, Studienreisen), die Beratung von Lehrenden, Beiträge zur Curriculumsentwicklung, die Leitung und Mitwirkung bei strategischen Projekten und die konzeptionelle Mitwirkung bei den Kommunikationsmaßnahmen des hochschuldidaktischen Zentrums und die Gestaltung.

Die Hochschule Luzern steht für praxisnahe, interdisziplinäre und vielseitige Aus- und Weiterbildungen in Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design & Kunst sowie Musik. Anwendungsorientierte Forschung sowie attraktive Dienstleistungen vervollständigen den Leistungsauftrag. Die Hochschule Luzern beschäftigt über 1’700 Mitarbeitende und bildet rund 10’900 Bachelor-, Master- und Weiterbildungs-Studierende aus.

Das Zentrum für Lernen, Lehren und Forschen (https://www.hslu.ch/zllf) unterstützt die Hochschulangehörigen bei der Gestaltung der Lehre auf individueller und organisationaler Ebene. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen oder eine


Experten/Expertin für Hochschuldidaktik (80-100%)

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von Lehrenden sowie Modul- und Studiengangverantwortlichen bei der Gestaltung und Konzeption von Hochschulunterricht in technischen, sozialwissenschaftlichen und musisch-künstlerischen Disziplinen
  • Konzeption und Durchführung von Weiterbildungen für Lehrende und von weiteren Angeboten
    Projektleitung und Mitwirkung bei Projekten der Hochschulentwicklung
  • Strategische und operative Mitwirkung bei der Kommunikation des ZLLF
  • Trendscouting im Bereich Hochschuldidaktik
  • Vernetzung innerhalb der Hochschule Luzern sowie in der schweizerischen und internationalen Hochschuldidaktik

Ihr Profil

  • Neugierde, Eigeninitiative und Interesse an der Frage, was guter Unterricht ist
  • Hochschulabschluss (Master oder Doktorat)
  • Lehrbefähigung und eigene Lehrerfahrung auf Tertiärstufe
  • Vertiefte, ggf. auch fachspezifische Expertise im Bereich Didaktik
  • Interdisziplinäre Denkweise
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Interesse und ggf. Erfahrung im Bereich des Projekt- und Kommunikationsmanagements
  • Versiertheit im Umgang mit digitalen Medien und Learning-Management-Systemen
  • Hohe Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Bezug zur Schweiz und zur Schweizer Bildungslandschaft

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, Raum für Eigenverantwortung, eine gute Infrastruktur, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und die Gelegenheit, eine dynamische Hochschule an einer Schlüsselstelle mitzugestalten. Der Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Luzern. Der Stellenantritt erfolgt nach Absprache.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter des ZLLF, Dr. Stefan Jörissen, stefan.joerissen@hslu.ch, T + 41 41 228 40 74.

Ihre Onlinebewerbung erreicht uns möglichst bald, spätestens aber am 3. Mai 2020.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 3. Mai 2020
  • Hochschule Luzern - Zentrum für Lernen, Lehren und Forschen
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

An den Anfang scrollen