skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Aktuelles

Neues Projekt zu Berufsrollen und Berufsentwicklung in der Hochschuldidaktik

Wir freuen uns über die positive Begutachtung für das aus der Weiterbildungskommission heraus beantragte BMBF-Projekt „Neue hochschuldidaktische Professionelle – Berufsrollen und Berufsentwicklungen in der Hochschuldidaktik als Beitrag zur Qualitätsentwicklung im third space (HoDaPro)“. Gegenstand ist die Professionalisierung von in der Hochschuldidaktik Tätigen, die im Rahmen des Projektes theoretisch, empirisch und praktisch bearbeitet werden soll. Das Projekt wurde im Rahmen des Förderschwerpunktes „Wissenschafts- und Hochschulforschung“ in der Förderbekanntmachung „Qualitätsentwicklungen in der Wissenschaft (QUEL)“ beantragt.

Selbstverständnis

Die Weiterbildungskommission (WBK) der dghd entstand aus der AG Weiterbildung (AGWB). In der dghd-Mitgliederversammlung im Rahmen der dghd2018 in Karlsruhe wurde die AG in den Status einer Kommission überführt.

Die Weiterbildungskommission beschäftigt sich mit der Frage, wie Ansätze zur Aus- und Weiterbildung hochschuldidaktisch Tätiger im Hinblick auf die Professionalisierung dieses Personenkreises systematisch zu einem aufgaben- und zielgruppenorientierten Angebotskatalog weiterentwickelt werden können.

Die Weiterbildungskommission arbeitet dabei zu folgenden Leitfragen:

  • Welche Rollen haben in der Hochschuldidaktik Beschäftigte an Hochschulen, und welche professionellen Anforderungen gehen damit einher?
  • Wie können Kompetenzanforderungen und Kompetenzzuschreibungen für die jeweiligen Professionellen konkretisiert und systematisiert und in eine einheitliche Darstellungsform gebracht zu werden, so dass sie als Basis von Weiterbildungen verwendet werden können?
  • Wie können durch die Arbeit der Kommission Professionalisierungsprozesse und Selbstverständnis der Hochschuldidaktiker*innen weiter vorangebracht werden?

Als Abschluss des Arbeitsprozesses der AG Weiterbildung (AGWB) von 2014 bis 2018 wurden die Rollen- und Kompetenzprofile für hochschuldidaktisch Tätige zur Jahrestagung in Karlsruhe veröffentlicht.

Ansprechpartner_innen

Dokumente

  • Arbeitsprozesse & Arbeitsergebnisse 2014-2018, als AG Weiterbildung (AGWB)
  • Bericht des Auftakt-Workshosp „Hochschuldidaktiker-/innen WeiterBilden!“ (24.11.2014)

In den letzten Jahren ist, sowohl durch die Fördermittel aus dem Hochschulpakt als auch dem Qualitätspakt Lehre, ein großer Schatz an hochschuldidaktischen Wissen, Erfahrungen und Forschungsergebnissen entstanden. Es haben sich Rollen und Tätigkeitsprofile für hochschuldidaktisch Professionelle (HodaPro) differenziert und zum Teil neue herausgebildet. Was bisher fehlte waren konkrete Angebote, wie HodaPro Kompetenzen für die Aufgabenübernahme in spezifischen hochschuldidaktischen Rollen erwirbt. Wir gehen aber davon aus, dass es gerade basierend aus den Projekten und Entwicklungen der letzten es schon viel Wissen und Erfahrungen dazu gibt, dieses bisher aber nur teilweise systematisch-didaktisch als Weiterbildungsangebot aufgearbeitet ist. Dieses Wissen und die Erfahrungen sind ein Schatz, den es zu heben gilt – und das wollen wir als Experiment im Rahmen der Preconference der dghd2020 wagen!

Die Weiterbildungskommission lädt Arbeitsgruppen, Netzwerke und Mitglieder der dghd ein ihre Erfahrungen aus der hochschuldidaktischen Praxis mit anderen dghd-Mitgliedern in Form von Weiterbildungsangeboten zu teilen und ein Weiterbildungsangebot einzureichen. Mehr Informationen zu den Anforderungen und der Vergabe finden sie in Kürze auf dieser Seite. Bitte nutzen Sie zur Einreichung das Formular auf dieser Seite. Die Frist zur Einreichung ist der 15.11.2019.


Back To Top