Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden

Mitarbeiter/-in für die Koordination des Projekts „IdeaL – Innovationsnetzwerk für digitale adaptive Lehre“ (m/w/d) – Vollzeit (100%)

Das Projekt IdeaL wird durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert. In einer interdisziplinären Zusammenarbeit werden innovative Lernumgebungen für Studierende, Fortbildungen für Lehrende sowie Lernräume entwickelt.

Ihre Aufgabengebiete

  • Sie übernehmen weitgehend eigenverantwortlich die Koordination des Gesamtprojekts mit etwa acht Mitarbeitenden und zusätzlichen studentischen Hilfskräften.
  • Sie stimmen die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte aufeinander ab und übernehmen das Projekt-, Prozess-, Finanz- und Zeitmanagement.
  • Sie wirken bei Publikationen mit und organisieren Projekttreffen mit den nationalen und internationalen Partnern sowie Arbeitstagungen.
  • Sie transferieren Wissen und Entwicklungsprodukte in alle beteiligten Bereiche der Hochschule (u.a. Studiengang Educational Technology, Kompetenzzentrum Digitale Lehre, Qualitätsmanagement u.a.) sowie hochschulübergreifend beispielsweise auf Tagungen.

Anforderungen

  • sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder Promotion
  • Erfahrung in der Beantragung und Koordination von Drittmittelprojekten (Finanzierung, Berichtlegung)
  • Erfahrung in der Projektleitung und Anleitung von Mitarbeitenden
  • profunde Kenntnisse eines Hochschulumfeldes mit seinen Rahmenbedingungen, Abläufen, Möglichkeiten und Grenzen, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Lehre
  • Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Affinität zu Mathematik, Medien und Didaktik
  • zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten

  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • angenehme Arbeitsatmosphäre und flexible Arbeitszeiten
  • moderne Labore zur Umsetzung digitaler Lehre und zur Entwicklung von Lernmedien

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und wird bei entsprechender Qualifikation bis max. in der Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Die Stelle wird besetzt vorbehaltlich der finalen Mittelbewilligung durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre und ist auf 3 Jahre befristet.

Zum Bewerbungsportal: https://jobs.b-ite.com/jobposting/ab6bcac6d84aa00684a8610c2a812c7b063b44b22

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021
  • Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden - Elektrotechnik, Medien, Informatik
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

An den Anfang scrollen