skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

HFDcon

21. Oktober 2019 – 21. Oktober 2019 – World Conference Center, Platz der Vereinten Nationen, 53113 Bonn

Das Hochschulforum Digitalisierung lädt Sie herzlich zur HFDcon 2019 ein! Seien Sie am 21. Oktober 2019 beim Jahresevent des Netzwerks für die Hochschullehre im World Conference Center in Bonn dabei, um sich zu digitaler Hochschullehre auszutauschen und neue Lehrmethoden kennenzulernen. In diesem Jahr diskutieren wir außerdem gemeinsam „Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken“.

Austauschen, Vernetzen, von- und miteinander Lernen – Nutzen Sie die Möglichkeit, den Tag über mit Gleichgesinnten in einen hochschul- und fachübergreifenden Austausch zu treten, Erfahrungen zu diskutieren und gemeinsam Ideen (weiter) zu entwickeln.

Neben Workshops und Barcamp-Sessions hält das Programm der HFDcon zudem eine Keynote der studentischen HFD-Zukunfts-AG “Digitale Changemaker” und eine Podiumsdiskussion bereit. Neu in diesem Jahr: Noch mehr Zeit für und mit der Community! Als Rahmenprogramm bieten wir Ihnen am Vorabend ein Pre-Conference Get-Together zum informellen Kennenlernen im Herzen von Bonn. Zum Ausklang der HFDcon laden wir zu einem Science Slam zum Thema „My Worst Teaching Experience“ in der Bonner Studikneipe ein.

Durch den Tag führen wird ein bekanntes Gesicht im Netzwerk: Malte Persike wird erfreulicherweise auch in diesem Jahr die HFDcon moderieren. Als Veranstaltungspartner wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auf der Konferenz die Ergebnisse der Forschungsförderlinien für die Digitale Hochschullehre vorstellen.

Details

  • 21. Oktober 2019 - 21. Oktober 2019
  • World Conference Center, Platz der Vereinten Nationen, 53113 Bonn
  • Tagungshomepage
  • Anmeldeseite - Anmeldefrist: 6. Oktober 2019
  • Call for Papers - Einreichungsfrist: 18. August 2019)
Back To Top