Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Technische Hochschule Mittelhessen

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters für die Reakkreditierung und Weiterführung des Studiengangs „Methoden und Didaktik in Angewandten Wissenschaften_Higher Education“ (100%, bis E13 TV-H, 2 J. befristet) – Vollzeit (100%)

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), Campus Gießen, ist im Fachbereich Management und Kommunikation (MuK) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters für die Reakkreditierung und Weiterführung des Studiengangs „Methoden und Didaktik in Angewandten Wissenschaften_Higher Education“, Vollzeit, je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H (Ref. Nr. A17/022)

für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Stelle ist der Studiengangsleitung zugeordnet.
Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an der Ausarbeitung und Umsetzung des neuen Studiengangskonzepts , Einwerbung von Drittmitteln und Bearbeitung von Projektanträgen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Erarbeitung eines Kommunikationskonzeptes, Weiterentwicklung des bestehenden Evaluationskonzeptes, Koordination und Zusammenarbeit mit den intern und extern am Studiengang beteiligten Akteuren
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Studiengang MEDIAN_HE einschließlich des Einsatzes elektronischer Medien
  • Beratung, fachliche Betreuung und Anleitung der Studierenden, u.a. im Rahmen des Praxisprojekts und zum Wissenschaftlichen Arbeiten im Masterstudiengang MEDIAN_HE
  • Durchführung und Auswertung von Begleitforschungs- und Evaluationsmaßnahmen in Abstimmung mit der Studiengangsleitung und der zentralen Einheiten der THM

Unsere Anforderungen:

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Universitätsdiplom) vorzugsweise der Pädagogik/Erwachsenenbildung, der Psychologie oder eines anderen im Kontext des Lehrens und Lernens an Hochschulen profilierten Studiengangs (z.B.: Methoden und Didaktik in Angewandten Wissenschaften)
  • nachgewiesene Fach- und Methodenkompetenzen in den Bereichen Hochschuldidaktik, Coaching und Beratung (z. B. Mentoring, Coaching, Moderation und Supervision)
  • Kenntnisse in der Konzeption, (Re-)Akkreditierung von Studiengängen sowie in der Durchführung von Lehr-/ und/oder Weiterbildungsangeboten
  • umfassende Kenntnisse der Hochschulstrukturen, -prozesse sowie des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses zum Lehren und Lernen im Hochschulkontext
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz mit einer überzeugenden, sehr guten Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ausgeprägtes Reflexionsvermögen
  • Erfahrung im Umgang mit quantitativen und qualitativen Evaluationsprozessen
    Erfahrung im Bereich des mediengestützten Lehrens und Lernens
  • sicherer Umfang mit Office-Anwendungen und mit der Lernplattform Moodle
    sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
Im o. g. Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von qualifizierten Frauen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bitte nicht elektronisch), die Sie unter Angabe der obigen Referenznummer bis zum 27. Februar 2017 (Eingang THM) an den Präsidenten der Technischen Hochschule Mittelhessen, Wiesenstr. 14, 35390 Gießen, richten können.
Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien bei, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden. Sofern Sie eine Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitte ich Sie, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen.

Details

Adresse