Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

3. Symposium zur Hochschullehre in den MINT-Fächern

25. und 26. September 2017 an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm in Kooperation mit dem DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik

Die Technische Hochschule Nürnberg GSO und das Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ) Ingolstadt laden Sie herzlich ein zur Teilnahme am dritten Symposium zur Hochschuldidaktik in den MINT-Fächern.

Das Symposium 2017 steht unter der Leitfrage (Wie) Verändern sich unsere Studierenden?
Zu folgenden Themenbereichen können Sie sich austauschen und über Erfahrungen und Ergebnisse aus der Lehre berichten:

  • Vielfalt als Herausforderung – Wie können Studiengänge mit heterogenen Studierendengruppen aufgebaut sein?
  • Heterogene Vorkenntnisse – Wie können und sollten Lehrende unterstützen?
  • Digitalisierter Alltag – Wie kann ich meine Studierenden abholen und motivieren?
  • Überfachliche Kompetenzen – Wie tragen spezielle Konzepte zu einem erfolgreichen Studium bei?

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende, HochschuldidaktikerInnen sowie an MitarbeiterInnen aus entsprechenden Projekten. Insbesondere Lehrende haben mit diesem Symposium wieder einen Rahmen für einen deutschlandweiten Erfahrungsaustausch und für Vernetzung. Deshalb freuen wir uns auf zahlreiche Beitragseinreichungen von bzw. gemeinsam mit Lehrenden aus dem MINT-Bereich.

Call for Papers

Die Einreichung Ihrer Abstracts ist unter der Adresse: www.conftool.net/mint-symposium-2017/ vom 15. Dezember 2016 bis zum 5. Februar 2017 möglich.
Weitere Termine, Fristen und Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.dizbayern.de/mint-symposium.

Weitere Informationen:

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.