Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) im Bereich Educational Data Science – Vollzeit (100%)

Das Institut für Erziehungswissenschaft - Lehrstuhl Educational Data Science der Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.04.2025 in Vollzeit - E 13) einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Rahmen des Projektes AIStudyBuddy.

Das Institut für Erziehungswissenschaft – Lehrstuhl Educational Data Science der Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.04.2025 in Vollzeit – E 13) einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Die Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

 

Ihre Aufgaben:

Der Fokus der Arbeit im Projekt liegt auf dem didaktischen Design, der lerntheoretischen Einbettung und der formativen Evaluation des StudyBuddy für Studierende und der BuddyAnalytics für Studiengangsdesigner. Im Rahmen des Projekts arbeiten Sie zusammen mit Kolleg:innen aus der Wissenschaftsdidaktik, der Philosophie, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaft. Das Projekt AIStudyBuddy nutzt moderne KI-Technologien, um die individuelle Planung und Reflexion von Studienverläufen zu unterstützen. Es werden zwei Zielgruppen adressiert: Studierende erhalten mit dem StudyBuddy ein Tool zur informierten, evidenzbasierten Planung des Studiums. Es bietet grafische Repräsentationen des Studienfortschritts und gibt handlungsleitendes Feedback. Dieses stützt sich auf regelbasierte Studienverlaufspläne sowie durch KI-Technologie ermittelte Verlaufsprofile, die zu erfolgreichen Studienabschlüssen führen. Studiengangsdesigner erhalten mit BuddyAnalytics ein interaktives Tool, das Planungsentscheidungen wie die kompetenzorientierte Curriculumsentwicklung und Studienberatung unterstützt. Es steht eine nutzerzentrierte, iterative Arbeitsweise im Fokus, um Erkenntnisse und Feedback aus den formativen Evaluationen (Didaktisches Design, Usability, Akzeptanz, Ethik und Wirksamkeit) im Einsatz mit den Zielgruppen unmittelbar in den Entwicklungsprozess zu integrieren. Die Arbeit im Projekt umfasst auch die Planung und Durchführung empirischer Untersuchungen, die statistische Auswertung von Forschungsergebnissen, sowie die Vorstellung und Veröffentlichung der Ergebnisse auf Tagungen und in wissenschaftlichen Journalen.

 

Ihr Profil:

  • Sehr guter Hochschulabschluss (Diplom- oder Masterabschluss) in Erziehungswissenschaft, Pädagogischer Psychologie, Educational Data Science , Learning Analytics oder einem verwandten Fach
  • Vorwissen in den Bereichen Learning Analytics und Technology-Enhanced Learning
  • Vorwissen und Erfahrungen im Bereich Learning Dashboards und Learning Design
  • Vorwissen im Bereich Nutzerdatenverarbeitung
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Auswertung empirischer Untersuchungen (quantitativ und qualitativ
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit in einem interdisziplinären Projektteam zu arbeiten
  • Sehr gute soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit

 

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeit zur Promotion in Anlehnung an die Arbeit im Projekt
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • faire und flexible Arbeitszeiten

 

Weitergehende Informationen:

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

 

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Prof. Dr. Maren Scheffel, Tel.: +49 234 32 24015

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 149 bis zum 28.02.2022 per E-Mail an folgende Adresse: eds-ife@rub.de

 

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 28. Februar 2022
  • Ruhr-Universität Bochum - Institut für Erziehungswissenschaft - Lehrstuhl Educational Data Science
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

An den Anfang scrollen