Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Hochschule Magdeburg-Stendal

Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur innovativen Lehrentwicklung von Cross-Reality und Maker-Formaten zum Erwerb digitaler Kompetenzen (m/w/d) – Teilzeit (50%)

Das Projekt „h2d2“ strebt eine innovative didaktisch und digital kompetenzorientierte Lehr-Lern-Weiterentwicklung an. Dazu werden an der Hochschule Magdeburg-Stendal interdisziplinäre Lehr-Lern-Labore implementiert, die nach agilen Prinzipien und Methoden arbeitend, neue innovative Ideen der Blended-, Hybrid- und Online-Lehre partizipativ konzipieren, erproben und kooperativ durch regelmäßige und systematische Evaluation analysieren und weiterentwickeln.
Das XperiMaker-Lab soll an den Standorten Magdeburg und Stendal entstehen und Studierenden mit den Schwerpunkten Gesundheit, Design, Wirtschaft und Bildung einen entdeckenden, forschenden, produktiven Umgang mit digitalen Anwendungen in Cross-Reality-Labs und experimentellen Laboren (Maker-Labs) ermöglichen. Ziel ist die Entwicklung entsprechender fachspezifischer und fachübergreifender digitaler Kompetenzen und die Vorbereitung auf den digitalen Wandel in den entsprechenden Berufsfeldern.

Die Schwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle im XperiMaker-Lab liegen in den Themenfeldern „Interaction Design“ und „Cross Reality bzw. Maker-Lab“. Zudem erfolgt eine Beteiligung an den gemeinsamen Aktivitäten der interdisziplinären Lehr-Lern-Labore.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 26. Juli 2021
  • Hochschule Magdeburg-Stendal - Projekt "h2d2"
  • Stellenumfang: Teilzeit (50%)

Details

  • Einsatzort: Hochschule Magdeburg-Stendal Breitscheidstr. 2 39114 Magdeburg
  • Link zur Ausschreibung
  • Ohne Anhang
An den Anfang scrollen