Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Hochschule Merseburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mediendidaktik – Teilzeit (75%)

Gesucht wird ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt "Stärkung des Lehrens und Lernens – SL²“. Das Ziel des Projekts ist die Verbesserung und Flexibilisierung von Studium und Lehre durch die Förderung digitaler Hochschulbildung.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mediendidaktik
(Teilzeit 75% bzw. 30 Wochenstunden)

Gesucht wird ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt „Stärkung des Lehrens und Lernens – SL²“. Das Ziel des Projekts ist die Verbesserung und Flexibilisierung von Studium und Lehre durch die Förderung digitaler Hochschulbildung.

Aufgaben:

Betreuung und Beratung Hochschulangehöriger bei der Entwicklung von digital gestützten Lehrveranstaltungskonzepten und der Erstellung und Einbindung digitaler Lehr-/Lernangebote
Konzeption digital gestützter Lehr- und Lernmaterialien in Kooperation mit Lehrenden und Projektmitarbeiter*innen
Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Unterstützungs- und Schulungsangeboten für Lehrende und Studierende im Kontext digitaler Hochschulbildung
Mitwirkung an der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur für digitales Lehren und Lernen, ggf. Softwareanpassungen und Administration (z. B. in ILIAS, OpenCast), Implementierung von webbasierten Anwendungen
Verfassen von Konferenzbeiträgen und wissenschaftlichen Publikationen
aktive Mitarbeit in Netzwerken
Voraussetzungen:

einschlägiger wissenschaftlicher Hochschulabschluss (im Bereich Mediendidaktik Medieninformatik, Bildungswissenschaften o. ä.)
Erfahrungen im Bereich Medien- und Hochschuldidaktik
Kenntnisse rechtlicher Rahmenbedingungen beim Einsatz digitaler Medien im Bildungskontext
Erfahrung im Umgang mit und der Administration von Lernmanagementsystemen (besonders vorteilhaft: ILIAS und Stud.IP) sowie relevanter Software (z. B. Opencast)
Medien- und IT-technisches Grundwissen
exzellente Kommunikationsfähigkeiten
ausgeprägte Teamfähigkeit und Fähigkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit
analytische, konzeptionelle und eigenständige Denkweise
selbständige, strukturierte, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise
Kenntnisse im Bereich AV-Produktion sowie Programmierkenntnisse sind von Vorteil
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen.

Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Christine Handschuh (Mail: innovative-lehre@hs-merseburg.de, Tel.: 03461/46 2985).

Bewerbungskosten werden von der Hochschule Merseburg nicht erstattet. Eine elektronische Bewerbung ist möglich.

Ihre Bewerbung – unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen (inkl. einer Übersicht (max. 1 Seite) Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen, die für die zu besetzende Position relevant sind) – senden Sie bitte unter Angabe der Referenz.-Nr. 005/2021 bis zum 24.02.2021 an:

 

Hochschule Merseburg
Prorektorin für Studium und Lehre
Herr Prof. Dr. Ulf Schubert
Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 24. Februar 2021
  • Hochschule Merseburg - Prorektorat Studium und Lehre
  • Stellenumfang: Teilzeit (75%)

Details

  • Einsatzort: Anschrift des Arbeitgebers Hochschule Merseburg Prorektorin für Studium und Lehre Herr Prof. Dr. Ulf Schubert Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg
  • Link zur Ausschreibung
  • Ohne Anhang
An den Anfang scrollen