Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Hochschule Magdeburg-Stendal

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) „Online-Weiterbildung für digitale Lehre“ – Vollzeit (100%)

Eine von zwei Stellen der Hochschule Magdeburg-Stendal im Verbundprojekt "eSALSA" der Hochschulen in Sachsen-Anhalt. Projektlaufzeit 01.08.2021-31.07.2024
Die zweite Stelle ist: Wissenschaftlicher MItarbeiter (m/w/d) "E-Prüfungen und Hybridlehre".

Das Projekt „eService-Agentur im Land Sachsen-Anhalt (eSALSA)“ ist ein Verbundprojekt der sachsen-anhaltischen Hochschulen zur koordinierten und nachhaltigen Weiterentwicklung der Digitalisierung in Lehre und Studium. Zu den Themenfeldern E-Prüfungen, Hybridlehre und Online-Weiterbildung für digitale Lehre werden Mitarbeiter (m/w/d) der beteiligten Hochschulen in enger Zusammenarbeit transferfähige und zugleich hochschulspezifische Konzepte entwickeln und diese in Pilotprojekten mit Lehrenden und Studierenden an der eigenen Hochschule umsetzen, evaluieren und dokumentieren. Best-Practice-Beispiele werden innerhalb des Verbunds transferiert sowie veröffentlicht.

Der Schwerpunkt dieser Stelle an der Hochschule Magdeburg-Stendal liegt im Themenfeld Online-Weiterbildung für digitale Lehre. Zentrale Aufgabe ist die Wissenschaftliche Konzeption von innovativen, fach- und hochschulspezifischen Online-Weiterbildungsangeboten für Hochschullehrende zur Planung und Gestaltung digitaler Lehre; sowie die Umsetzung und Durchführung der Weiterbildungsangebote mit begleitender Erforschung und Weiterentwicklung im Sinne eines Design-Based-Research-Ansatzes (entwickelnde Bildungsforschung). Zudem erfolgt eine Beteiligung an den Verbundaktivitäten zur Implementierung von hybriden Lehr-Lern-Szenarien.

Die zweite Stelle hat den Schwerpunkt “E-Prüfungen und Hybridlehre”. Zentrale Aufgabe ist die Wissenschaftliche Konzeption von innovativen E-Prüfungen und hybriden Lehr-Lern-Szenarien, deren Erprobung in Zusammenarbeit mit Lehrenden und Studierenden aus verschiedenen Studiengängen der Hochschule und die begleitende Erforschung und Weiterentwicklung im Sinne eines Design-Based-Research-Ansatzes (entwickelnde Bildungsforschung).

Wir freuen uns auf tolle neue Kolleg:innen im eSALSA-Projekt!

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021
  • Hochschule Magdeburg-Stendal - Servicebereich für Qualitätsentwicklung, Hochschuldidaktik und Digitalisierung
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

  • Einsatzort: Hochschule Magdeburg-Stendal Breitscheidstr. 2 39114 Magdeburg
  • Link zur Ausschreibung
  • Ohne Anhang
An den Anfang scrollen