skip to Main Content
geschaeftsstelle@dghd.de 0391 886 4228
(English Version)

Frankfurt University of Applied Sciences

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des EU-Projektes ChildRescue – Teilzeit (50%)

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) – mit über 14.500 Studierenden und

Über 950 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten – liegt gut erreichbar

mitten im Zentrum der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.

 

Gesucht wird im Rahmen des EU-Projektes ChildRescue befristet bis zum 31.12.2020 ein/e

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

(Beschäftigungsumfang 50% = 20 Std./W.)

Kennziffer 17/2018

 

Rund 250.000 Kinder werden pro Jahr in Europa als vermisst gemeldet. Das EU-Project ChildRecue hat zum Ziel eine Plattform zu entwickeln mit der unter Zuhilfenahme sozialer Medien und der Öffentlichkeit die Suche nach vermissten Kindern effektiver gestaltet werden kann.

 

Ihre Aufgaben:

Wissenschaftliche Recherchearbeiten bzgl. Theorien und Konzepten (z.B. Activity Theory; Collective Behaviour Theory, Social Network Analysis; Sentiment Analysis; Graph Theory; Computational Learning Theory), Durchführung von Expertengesprächen;

Entwicklung eines wissenschaftsbasierten methodologischen Ansatzes für die Profilbildung des Verhaltens und der Aktivitäten vermisster Kinder;

Begleitung der technischen Umsetzung;

Evaluation auf der Basis von zwei Pilotprojekten.

 

Ihr Profil:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in Soziologie, Intelligente Systeme, Soziale Arbeit, Sozialinformatik oder vergleichbare Studiengänge;

Expertise im Bereich Kriminologie, Profiling, Kinder- und Jugendhilfe;

Kenntnisse im Bereich Akzeptanz und Usability; Data Mining und Informationsverarbeitung;

hohe soziale Kompetenzen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit;

sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 

Die Vergütung erfolgt nach je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.

 

Die Stelle eignet sich auch als Qualifizierungsstelle für einen Promotionsabschluss. Bachelor-Studierende, die kurz vor dem Abschluss eines Masters sind, können sich ebenfalls bewerben.

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit.

 

Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte nur in Kopie, da diese nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden) sind bis zum 15.03.2018 unter Angabe der Kennziffer und des Stellenportals auf dem Postweg erbeten an die

 

Frankfurt University of Applied Sciences,

Leitung Personal und Organisation, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt.

www.frankfurt-university.de

Informationen zur Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Dr. Klein: bklein@fb4.fra-uas.de

Details

Adresse

Back To Top