skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Georg-August-Universität Göttingen

Referent_in für Internationalisierung der Curricula (w/m/d) – Teilzeit (50%)

Die Georg-August-Universität Göttingen gehört zu den großen deutschen Universitäten mit internationalem Ruf in der Forschung und der forschungsbasierten Lehre. Für mehr als 31.000 Studierende ist sie mit ihren ca. 200 verschiedenen Studienangeboten Garant für beste Studienbedingungen und ein optimales Lernumfeld. Seit Oktober 2015 verfolgt die Universität im Projekt „Internationalisierung der Curricula: Internationalisierung – Digitalisierung – Diversitätsorientierung“ systematisch die Einbindung globaler Perspektiven und interkulturellen Kompetenzerwerbs in das Studium.

In der Abteilung Studium und Lehre der Georg-August-Universität Göttingen ist in diesem Zusammenhang zum 01.09.2019 eine Stelle als

Referent_in für Internationalisierung der Curricula (w/m/d)
– Entgeltgruppe 13 TV-L –

im Bereich Lehrentwicklung und Ordnungen mit 50 v.H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für die Dauer von Mutterschutz sowie gegebenenfalls anschließender Elternzeit der derzeitigen Stelleninhaberin, voraussichtlich bis Juli 2020.

Ihre Aufgaben
– Beratung und Unterstützung der Lehrenden und Studiengangskoordinator_innen (insb. im Bereich der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften) bei der Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen, Modulen und Studiengängen
– Begleitung von Lehrprojekten zur Internationalisierung der Curricula (Planung und Konzeption bis hin zur Evaluation) in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Digitales Lernen und Lehren sowie Beratung der Lehrenden im Zusammenhang mit einer erneuten Ausschreibung der universitätsinternen Förderung für Lehrprojekte
– Unterstützung des Transfers bereits gewonnener Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Projekt in weitere Studiengänge
– Unterstützung der beteiligten Fakultäten bei kleineren Aufgaben im Bereich der Projektkommunikation (z.B. Newsletter-Beiträge, kurze Beiträge auf der Internetseite des Projektes, Berichte aus den Lehrprojekten).

Ihr Profil
– abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss Master, Diplom, Staatsexamen (oder Äquivalent)
– Erfahrungen in der Entwicklung und Qualitätssicherung von Lehr- und/oder Studienangeboten
– Kenntnisse zu Konzepten und Theorien von Inter- und Transkulturalität
– (möglichst) Erfahrungen hinsichtlich der Implementierung internationaler Aspekte in Studienangeboten
– hohe Serviceorientierung
– gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
– sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, PowerPoint)

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Beispiel durch Funktionsarbeitszeit und Telearbeit. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal unter https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100581.nsf bis zum 06.08.2019 ein.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Bereichs Lehrentwicklung und Ordnungen, Herr Dorenbusch, Telefon: 0551 – 39 242 49, E-Mail: andre.dorenbusch@zvw.uni-goettingen.de, zur Verfügung.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 6. August 2019
  • Georg-August-Universität Göttingen - Abteilung Studium und Lehre
  • Stellenumfang: Teilzeit (50%)

Details

Anschrift des Arbeitgebers

  • Bitte entnehmen Sie die Adresse des Arbeitgebers der Internetseite oder dem Anhang.
Back To Top