Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Philipps-Universität Marburg

Referent/in für Hochschuldidaktik – Vollzeit (100%)

In dem durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekt „Marburg Skills: Förderung von Future Skills durch transdisziplinäre Studierendenprojekte zu großen gesellschaftlichen Herausforderungen“ wird die Philipps-Universität Marburg Studienformate transdisziplinären Lehrens und Lernens konzipieren, weiterentwickeln und wissenschaftlich begleiten. Dazu gehören der Aufbau des Marburg Skills Center, der Aufbau einer digitalen Lehr-Lern-Bibliothek und die konzeptionelle Weiterentwicklung des transdisziplinären Marburg Moduls.
In der Universitätsverwaltung, Dezernat III Studium und Lehre – Referat für Lehrentwicklung und Hochschuldidaktik, ist im Rahmen des o.g. Projekts zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.07.2024 die drittmittelfinanzierte Vollzeitstelle einer/eines Referentin/Referenten (m/w/d) für Hochschuldidaktik zu besetzen.
Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Begleitung der Lehrteams im Marburg Modul und die konzeptionelle Weiterentwicklung des Moduls. Weiterer Bestandteil ist die Qualifizierung von Lehrenden, z.B. zum interdisziplinären Teamteaching, sowie die Entwicklung eines Netzwerkkonzepts für das MarSkills Forum. Das Aufgabengebiet umfasst ebenfalls die bedarfsorientierte Konzeption und inhaltliche Ausgestaltung von digitalen Mikrolerneinheiten zu Schlüsselkompe-tenzen für Studierende und die Bereitstellung dieser in einer digitalen Lehr-Lern-Bibliothek. Die Universität erwartet von ihren Beschäftigten die Bereitschaft und Fähigkeit,sich ggf. in andere Aufgabenfelder einzuarbeiten und zu übernehmen.

Vorausgesetzt werdenein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master, Staatsexamen oder vergleichbar) und Erfahrungen im hochschuldidaktischen Bereich. Insbesondere Erfahrungen inder Planung und Gestaltung von Weiterbildungsangeboten, lehrbezogener Beratung sowie transdisziplinärer Lehre sind von Vorteil. Erwartet werden grundlegende Kenntnisse moderner Hochschuldidaktik, Erfahrungen in der Gestaltung digitaler Lernarrangementssowie eine hoch ausgeprägte Medienkompetenz. Erforderlich sind überdies die Fähigkeit zum kooperativen Arbeiten, hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie Lehrerfahrung.

Für Fragen steht Ihnen der Dezernent für Studium und Lehre, Herr Jochen Fischer, unter jochen.fischer@verwaltung.uni-marburg.de gerne zur Verfügung.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 20. August 2021
  • Philipps-Universität Marburg - Dezernat III Studium und Lehre – Referat für Lehrentwicklung und Hochschuldidaktik
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

An den Anfang scrollen