skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Hochschule RheinMain

Projektmitarbeiter*in: Fokus Lehre – Vollzeit (100%)

Die Hochschule RheinMain, als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim, versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 900 Mitarbeiter*innen, davon ca. 250 Professor*innen.

In der Abteilung V Studium und Lehre der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Projektmitarbeiter*in: Fokus Lehre
(Beschäftigungsumfang: 100%)
Kennziffer HV-M-72/19

Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG befristet auf 2 Jahre.

Im Zuge des durch das Studienstrukturprogramm geförderten Projektes „Fokus Lehre“ soll an der Hochschule RheinMain ein Qualifizierungsprogramm für Lehrende im Bereich Hochschuldidaktik entwickelt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung des Qualifizierungsprogramms „Fokus Lehre“
  • Hochschuldidaktische Beratung, Begleitung und Unterstützung von teilnehmenden Lehrenden
  • Trainer*innentätigkeit im Rahmen der Präsenzschulungen sowie der Praxisbegleitung
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks zum Austausch über Lehren und Lernen
  • Erstellung und Auswahl von unterstützenden Materialien
  • Evaluation des Programms

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Erziehungswissenschaft, Erwachsenenbildung, Higher Education (Master oder gleichwertiger Abschluss)
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich (Hochschul-) Didaktik
  • Erfahrungen in der Konzeption, Organisation und Durchführung didaktischer Weiterbildungsangebote
  • Beratungs- und Schulungserfahrung im Hochschulumfeld oder der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse von Evaluationsmethoden
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-Hessen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Eine wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team
  • Kinderzulage
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Landesticket Hessen, mit dem Sie die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen können.

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar (§ 9 Abs. 2 HGlG). Ein diesbezügliches Interesse und der zeitlichen Präferenzen ist in der Bewerbung anzugeben.

Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule, die für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Sie fordert Frauen mit entsprechenden Qualifikationen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Alina Schibelbein unter alina.schibelbein[at]hs-rm.de gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt) richten Sie bitte unter Angabe der o. a. Kennziffer bis zum 25.06.2019 entweder per E-Mail (ausschließlich in einer PDF-Datei) an bewerbung1@hs-rm.de oder postalisch an den

Präsidenten
der Hochschule RheinMain
Postfach 3251
65022 Wiesbaden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen wieder gelöscht.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 25. Juni 2019
  • Hochschule RheinMain - Abteilung V Studium und Lehre
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Anschrift des Arbeitgebers

  • Bitte entnehmen Sie die Adresse des Arbeitgebers der Internetseite oder dem Anhang.
Back To Top