skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Leibniz Universität Hannover

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) in der Personalentwicklung (EntgGr. 13 TV-L, 80 %) – Teilzeit (75%)

Im Dezernat 1, Sachgebiet 11 – Personalentwicklung – der Leibniz Universität Hannover ist eine Stelle als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (m/w/d) in der Personalentwicklung (EntgGr. 13 TV-L, 80 %) zum schnellstmöglichen Termin (frühestens ab dem 16.09.2019) zu besetzen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Die Personalentwicklung versteht sich als Koordinations- und Serviceeinrichtung in Fragen der Förderung aller Beschäftigten. Ein breites Onboarding- und Weiterbildungsprogramm, Führungskräfteentwicklung sowie ein systematisches und strukturiertes Angebot zur hochschuldidaktischen Qualifizierung gehören zu den zentralen Aufgaben des Teams.

Aufgaben

Innerhalb des Teams sind Sie für folgende Aufgaben mit dem Schwerpunkt Lehre zuständig:

  • Erfassung von Lehrkompetenz: Entwicklung eines Modells zur Überprüfung von Lehrkompetenz in Abstimmung mit relevanten Akteurinnen und Akteuren der Universität, Entwicklung eines Instruments zur Dokumentation von Lehrkompetenz
  • Förderung von Lehrkompetenz: Entwicklung eines Konzeptes für die systematische Einbettung von hochschuldidaktischen Maßnahmen in das Führungshandeln in der Wissenschaft (z. B. Handreichung für Professorinnen, Professoren sowie Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter)
  • Digitalisierung: Prüfung und Weiterentwicklung der aktuellen hochschuldidaktischen Angebote für Lehrende in Bezug auf die Integration digitaler Formate
  • Internationalisierung: Konzeption eines hochschuldidaktischen Programms für internationale Lehre
  • Konzeption, Evaluation und Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrende, inkl. Betreuung des Zertifikatsprogramms „Pro Lehre“ und Veranstaltung „Tag der Lehre“
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Information für die Zielgruppen

Einstellungsvoraussetzungen

Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister, Diplom, Staatsexamen) mit Schwerpunkten in Pädagogik, Psychologie, Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Fachrichtungen und verfügen über berufliche Erfahrungen und Fachkenntnisse im Bereich hochschuldidaktischer Personalentwicklung an einer Hochschule, idealerweise besitzen Sie auch ausgewiesene Fachkenntnisse im Bereich Kompetenzdiagnostik. Sie bringen eine hohe IT-Affinität mit und sind mit digitalen Lehr- und Lernformen betraut. Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Sie sind in der Lage, zielorientiert und kooperativ zu agieren. Als eine kommunikative und engagierte Person, arbeiten Sie gerne strukturiert und teamorientiert.

Wir bieten

ein abwechslungsreiches und gestaltbares Arbeitsfeld, in dem Sie sich aktiv einbringen und Ihre innovativen Ideen in die Tat umsetzen können,
Zusammenarbeit mit diversen hochschulinternen/-externen Akteurinnen und Akteuren,
eine hohe strategische und praktische Relevanz und Akzeptanz des Aufgabenfeldes Personalentwicklung quer durch die Universität,
eine familienfreundliche Arbeitgeberin und
ein umfangreiches Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm.
Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.07.2019 in elektronischer Form an

E-Mail: christin.matzki@zuv.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung und IuK-Technik
z. Hd. Christin Matzki
Welfengarten 1
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Klobuchowski (Tel.: +49 511 762-19171,
E-Mail: anna.klobuchowski@zuv.uni-hannover.de) gern zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/ .

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 21. Juli 2019
  • Leibniz Universität Hannover - Dezernat 1, Sachgebiet 11 - Personalentwicklung
  • Stellenumfang: Teilzeit (75%)

Details

Anschrift des Arbeitgebers

  • Bitte entnehmen Sie die Adresse des Arbeitgebers der Internetseite oder dem Anhang.
Back To Top