skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Ruhr-Universität Bochum

Mitarbeiter (m/w/d) für Entrepreneurship Education – Vollzeit (100%)

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die RUB wird ihre Gründungsaktivitäten in dem durch das Land NRW geförderten Projekt „Worldfactory-Startup-Center“ umfassend ausbauen. Neben der Entwicklung neuer Unterstützungsformate für Gründer durch fachliche Inkubatoren werden studentische Projekte, die projektförmige Erprobung und Etablierung neuer Entrepreneurship-Lehrkonzepte, die Errichtung eine Makerspaces sowie die Intensivierung der Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft einen besonderen Schwerpunkt bilden. Das Projekt steht unter der Leitung des Prorektors für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs und wird operativ in der Abteilung für Transfer und Entrepreneurship des Dezernats 1 der Verwaltung der RUB angesiedelt.

Für unser zentrales Worldfactory Start-up Center Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für drei Jahre in Vollzeit (derzeit 39,83 Std./Wo. = 100,00 %) Sie als

Mitarbeiter (m/w/d) für Entrepreneurship Education

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Fakultäten beim Aufbau eines campusweiten Studienangebots „Entrepreneurship Education“
  • Unterstützung der Fakultäten bei der Entwicklung transferorientierte Lehrangebote
  • Konzeption und Durchführung eines campusweiten Wettbewerbs zur Förderung transferorientierter Lehre und Evaluation der geförderten Vorhaben
  • Multiplikation bewährter Formate und proaktive Kommunikation guter Praxis auf dem Campus
  • Unterstützung des Aufbaus eines Weiterbildungsangebots der RUB für Gründer*innen in Zusammenarbeit mit der Akademie der RUB

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Universitätsstudium abgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrungen mit alternativen Lehrformaten und Ideen für die Weiterentwicklung des transferorientierten Studienangebots der RUB.
  • Sie haben Fachkenntnisse im Bereich wissenschaftliche Weiterbildung.
    Sie haben vertiefte Kenntnisse über Evaluationsmethoden, ihren Einsatz und ihre Anwendung.
  • Sie sind vertraut mit den unterschiedlichen, auf dem Campus vertretenen Fachkulturen und damit verbundenen Arbeitsformen in Lehre, Praxiskontakten und Transferansätzen.
  • Ihre Arbeitsweise ist durch hohe Effizienz sowie ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit gekennzeichnet.
  • Sie können in komplexen Projektstrukturen sicher agieren.
  • In der Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdern treten Sie verbindlich, konstruktiv und zielorientiert auf.

Wir bieten:

  • Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruh
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und einem engagierten Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und Uni-eigenem Fitnessstudio

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Das geplante Exzellenz Start-up Center der Ruhr-Universität Bochum wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert. Die ausgeschriebenen Stellen sind vorbehaltlich einer endgültigen Förderzusage durch das Land zu besetzen.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis 01. Juli 2019 an Dezernat1@uv.rub.de senden.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Judith Ricken (Tel.: 0234/32-23187, Email: Dezernat1@uv.rub.de ) gern zur Verfügung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 1. Juli 2019
  • Ruhr-Universität Bochum - Dezernat für Hochschulentwicklung und Strategie, Abteilung Lehre und Gremien
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

Back To Top