Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Technische Universität Clausthal

Leitung Zentrum für Hochschuldidaktik der TU Clausthal – Vollzeit (100%)

Das Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD) bietet Lehrenden aller Statusgruppen an der TU Clausthal ein umfangreiches hochschuldidaktisches Weiterbildungs- und Beratungsangebot. Zu den Kernaufgaben des Zentrums zählen die Konzeption und Durchführung eines semesterweise wechselnden Workshopprogramms und des einjährigen hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramms, die Beratung und das Coaching von Lehrenden, die Begleitung des Lehrpreises der TU Clausthal, die Qualifizierung von studentischen Tutorinnen und Tutoren sowie die Schreibwerkstatt für Studierende. Weitere Informationen zum ZHD finden Sie unter www.hochschuldidaktik.tu-clausthal.de.

Ihre Aufgaben als Leitung des ZHD:

  • Strategische Weiterentwicklung des Angebotsprofils des ZHD entlang der Ziele der TU Clausthal,
  • Personalführung der ZHD-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • Entwicklung und Durchführung von Workshops zur hochschuldidaktischen Weiterbildung des wissenschaftlichen Personals an der TU Clausthal,
  • Coaching, Beratung und Unterstützung von Lehrenden aller Statusgruppen bei der Weiterentwicklung ihrer Lehrveranstaltungen und der Integration von digitalen Lehrangeboten,
  • Leitung von/Mitwirkung in universitätsinternen und –externen Arbeitsgruppen und Gremien,
  • Konzeption und Moderation von strategischen Organisationsentwicklungsprozessen,
  • Konzeption und fachliche Begleitung von Drittmittelanträgen zur Weiterentwicklung der Lehre,
  • Vernetzung des ZHD innerhalb der deutschen Hochschuldidaktik auf Landes- und Bundesebene,
  • Planung und Verwaltung des Budgets der Einrichtung,
  • Teilprojektleitung des BMBF-Projekts SKILL2 zusammen mit der Projektkoordination und der Teilprojektleitung im Rechenzentrum.

Vorausgesetzt werden:

  • Abgeschlossenes Studium aus dem Bereich der Pädagogik/Erwachsenenbildung, vorzugsweise mit hochschuldidaktischem Schwerpunkt (Master oder äquivalent),
  • Aus- oder Weiterbildung im Bereich Coaching und Beratung,
  • mehrjährige Erfahrung in der Planung, Durchführung und Evaluation von hochschuldidaktischen Weiterbildungs- und Zertifikatsprogrammen,
  • Erfahrung in der Führung von interdisziplinären Teams,
  • Erfahrung mit Lernmanagement- und eAssessmentsystemen (z.B. Stud.IP und Moodle) sowie mit dem Einsatz von Multimedia und IT zur Digitalisierung der Lehre,
  • Kenntnisse der Struktur der deutschen Hochschuldidaktik und ihrer Netzwerke,
  • ausgeprägtes strategisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie die Fähigkeit über Statusgruppen hinweg zielgruppengerecht zu kommunizieren.

Wünschenswert ist darüber hinaus:

  • Erfahrung in der Konzeption und Moderation von lehrbezogenen strategischen Organisationsentwicklungsprozessen,
  • Erfahrung in der Umsetzung von Drittmittelprojekten und der Budgetplanung/–verwaltung,
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Lehrenden aus dem Spektrum der MINT- und wirtschaftswissenschaftlichen Fächer

Am ZHD arbeiten acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichem fachlichen Hintergrund gemeinsam daran, Lehrende bei der Weiterentwicklung ihrer Lehre bestmöglich zu unterstützen. Große Gestaltungsfreiheit und Vielfalt zeichnen die Arbeit am ZHD aus. Es erwartet Sie ein Team, das Wert auf Kollegialität, gegenseitige Wertschätzung und nachhaltige Lösungen legt.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierten Bereichen an und fordert dabei qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 20.06.2019 erbeten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als eine pdf-Datei (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Bescheinigungen) ausschließlich per E-Mail an den Vizepräsidenten für Studium und Lehre, Herrn Prof. Dr.-Ing. Gunther Brenner (vps@tu-clausthal.de , Telefon: 05323 72 2515 oder 5220). Herr Prof. Brenner steht Ihnen auch für Rückfragen zur Ausschreibung zur Verfügung.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 20. Juni 2019
  • Technische Universität Clausthal - Zentrum für Hochschuldidaktik
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)

Details

Anschrift des Arbeitgebers

  • Bitte entnehmen Sie die Adresse des Arbeitgebers der Internetseite oder dem Anhang.
An den Anfang scrollen