Skip to content

Universität Bielefeld

Hochschuldidaktik/Lehrentwicklung Mitarbeiter*in (m/w/d) – Teilzeit (75%)

Universität Bielefeld - Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Hochschuldidaktik/Lehrentwicklung; unbefristet; Umfang 75,3201 %

Die Abteilung Hochschuldidaktik und Lehrentwicklung im Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) sucht Unterstützung, um Lehrende zielgruppenspezifisch zu (digitaler) Lehre und Prüfungen zu beraten und zu vernetzen. Dabei sollen neue Workshopformate konzipiert und Unterstützungsangebote für Lehrende geschaffen und durchgeführt werden. Ebenfalls werden durch den*die Stelleninhaber*in Förderformate für Lehrende betreut und Austauschformate initiiert.

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit bei der Konzeption und Planung sowie eigene Durchführung von Qualifizierungsmöglichkeiten für Lehrende – in Form von Fortbildungen oder Einzelberatungen; Mitarbeit bei der konzeptionellen und inhaltlichen Gestaltung des “Personalentwicklungsprogramms (PEP) Lehre” (40 %)
Prozessverantwortung, Organisation und Weiter- sowie Neuentwicklung von Austauschformaten aller Beteiligten am Lehrbetrieb für die (digitale) Lehre (zum Beispiel den Tag für die Lehre BI.teach, Lehrbar, Peer to Peer Formate etc.) (25 %)
Betreuung von lehrbezogenen internen und externen Förderformaten und Beratung von Lehrenden im Kontext eigener lehrbezogener Anträge (20 %)
Mitarbeit im hochschuldidaktischen Zertifikatskurs (NRW Zertifikat) (15 %)

Ihr Profil:

Das erwarten wir

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Master oder Diplom)
  • fundierte Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung hochschuldidaktischer Qualifizierungsangebote mit Fokus auf Lehrende an Hochschulen
  • Erfahrungen in der hochschuldidaktischen Beratung Hochschullehrender, auch zu digitaler Lehre
  • Kenntnisse des hochschuldidaktischen Diskurses und der aktuellen Lehr-/Lernforschung
  • Kenntnisse der universitären Strukturen in der Lehre
  • Teamfähigkeit, selbstständige, serviceorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das wünschen wir uns

  • Promotion
  • Bereitschaft, sich auf neue Formate und Innovationen in der Hochschullehre einzustellen und diese mit anzustoßen
  • Kommunikationsstärke und Flexibilität im Umgang mit den unterschiedlichen Fachdisziplinen und Mitgliedern einer Hochschule
  • Vernetzung in der hochschuldidaktischen Community
  • Freude an der Weiterentwicklung von Studium und Lehre

 

Unser Angebot

  • Vergütung nach E13 TV-L
  • unbefristet
  • Teilzeit 75,3201 %
  • Auf Wunsch des*der Stelleninhaber*in und bei Vorliegen entsprechender Mittel besteht die Möglichkeit einer (befristeten) Aufstockung der Arbeitszeit
  • uvm.

Stelleninformationen

  • Bewerbungsfrist: 11. April 2024
  • Universität Bielefeld - Zentrum für Lehren und Lernen
  • Stellenumfang: Teilzeit (75%)

Details

Back To Top