Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

Wie frei soll und kann die Lehre sein? (31.10.2018)

Die diesjährige Konferenz befasst sich mit der Fragestellung Wie frei soll und kann die Lehre sein? Diskutieren möchten wir u. a. die folgenden Fragen: Als wie frei erleben Sie die Lehre? (Wo) Nehmen Sie Einschränkungen und Beschneidungen wahr? Inwieweit halten…

Mehr Lesen

6th SCENARIO Forum Symposium (21.- 22. September 2018, Hannover, Leibnizhaus)

Eine Kooperation zwischen der Leibniz Universität Hannover (Fachsprachenzentrum), dem Staatstheater Hannover (Theaterpädagogische Abteilung) und der Universität Cork (Department of Theatre) Organisationsteam: Anke Stöver-Blahak, Bärbel Jogschies, Manfred Schewe Universitäten auf dem Weg zu einer neuen, performativen Lehr- und Lernkultur? Wenn performativ…

Mehr Lesen

48. Jahrestagung der dghd – Leipzig, 5. bis 8. März 2019

(Re-)Generation Hochschullehre Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis In den letzten Jahren sind mit dem Bologna-Prozess und dem Qualitätspakt Lehre langfristige und flächendeckende Maßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre begonnen worden. Dies hat Studium und…

Mehr Lesen

Call for Papers zur 3. Konferenz für studentische Forschung und Lehre – „Lehre und Forschung in studentischer Hand“, 4.-5. Oktober 2018 an der Ruhr-Universität Bochum

Vom 4.-5. Oktober 2018 lädt die Ruhr-Universität Bochum zur 3. studentischen Konferenz für Forschung und Lehre ein, diesmal unter dem Motto "Forschung und Lehre in studentischer Hand".  Neu ist, dass dieses Jahr auch studentisch initiierte und durchgeführte Lehr/Lernprojekte zur Beteiligung…

Mehr Lesen

Forschungsbericht Böttcher, F. & Thiel, F. (2017) „Ergebnisse der Evaluation der Forschungsorientierten Lehre (FoL) an der Freien Universität Berlin“

Kein Produkt der AG FL, aber dennoch interessant für alle, die sich mit den Wirkungen von FoL/FL und  Fragen der Projektevaluation beschäftigen: Aufbauend auf früheren Veröffentlichungen zur Modellierung studentischer Forschungskompetenz stellen Franziska Böttcher und Felicitas Thiel hier ein  Modell zur…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen