skip to Main Content

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

5. Emder Hochschulsymposium „Gelingendes Studieren erleichtern“

1. Juli 2019 – 1. Juli 2019 – Emden - Bibliothek

Gelingendes Studieren erleichtern! Best Practices in Lehre & Studium - Innovativ, erprobt, umsetzbar!

Studienerfolg, gelingendes Studieren und Studienmotivation sind für Lehrende und Studierende gleichermaßen wichtig. Im Mittelpunkt des 5. Emder Symposiums stehen deshalb innovative und erprobte Praxisbeispiele mit hohem Transferpotential ‑ Beispiele mit unterschiedlichen Reichweiten: Von den eher kleinen „Methoden“ und „Tricks“, über die komplexere Gestaltung von ganzen Lehrveranstaltungen bis hin zu den großen Fragen der (curricularen) Organisation. Eng an unser Grundverständnis Lehre angelehnt, wird es thematisch z.B. um die „geglückte“ Kompetenzorientierung in Grundlagenveranstaltungen, die kompetenzorientierte Prüfungsorganisation sowie um eine förderliche Lehr-Lern-Kultur gehen.

Wie gewohnt erwarten Sie am Vormittag drei Keynotes von herausragenden Referent_innen: So erwarten wir erneut Herrn Dr. Heublein vom DZHW, Herrn PD Dr. Persike, Ars-Legendi-Preisträger, und Frau Dr. Bosse mit aktuellen Befunden, Erkenntnissen und erprobten Erfahrungen zum gelingenden Studieren! Am interaktiveren Nachmittag finden Workshops und Impulsvorträge statt, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Ziel dieses Symposiums ist es, neue Impulse zu geben und Lust darauf zu machen, die eigene Lehre weiterzuentwickeln: Was machen die Vortragenden gerade Besonderes? Was sind deren Erfolgsfaktoren und Gelingensbedingungen? Sind die Praxisbeispiele für Ihre Lehre als Blaupause geeignet?

Details

  • 1. Juli 2019 - 1. Juli 2019
  • Emden - Bibliothek
  • Anmeldeseite - Anmeldefrist: 27. Juni 2019
Back To Top