Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Aktuelles rund um die Aktivitäten der dghd! Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.

33. Europäische Planspielforum

17. Juni 2021 – 18. Juni 2021 – Online

Am 17./18. Juni 2021 findet das 33. Europäische Planspielforum statt. Das Forum ist die größte Planspieltagung im europäischen Raum. Ziel der alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung ist es, die Variantenvielfalt der Planspielmethode zu präsentieren, zukünftige Entwicklungen aufzuzeigen und gemeinsam mit anderen Planspielern zu Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten ins Gespräch zu kommen. Aufgrund der Pandemie findet unser 33. Planspielforum erstmals als Online-Tagung statt. Für Interessierte gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv am Forum zu beteiligen. Der Call for Contributions ist noch bis zum 28. Februar 2021 geöffnet.

EPF 2021 – erstmals Online
Am 17./18. Juni 2021 findet das 33. Europäische Planspielforum statt. Das Forum ist die größte Planspieltagung im europäischen Raum. Ziel der alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung ist es, die Variantenvielfalt der Planspielmethode zu präsentieren, zukünftige Entwicklungen aufzuzeigen und gemeinsam mit anderen Planspielern zu Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten ins Gespräch zu kommen. Aufgrund der Pandemie findet unser 33. Planspielforum erstmals als Online-Tagung statt.

EPF 2021 – Was erwartet die Besucher*innen?
Thema d es 33. Planspielforums ist “Facilitation. Emotional – digital – zentral”.  Facilitator*innen ermöglichen es Planspielenden, ihre Ziele und Lösungen bestmöglich zu entwickeln. Inwieweit ist die Rolle des Facilitators emotional und wie geht man mit Emotionen um? Welche Herausforderungen gibt es für Planspielleitende im digitalen Raum? Wofür steht zentral? Darüber möchten wir diskutieren und uns austauschen. Daneben gibt es natürlich viel Raum für Spielerisches, für Interaktion und für Smalltalk und Networking.

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches und interaktives Programm. Neben der fast schon berühmten Keynote-Action wird es Workshops und Gesprächsrunden geben, zum Beispiel im Wissenschaftstalk “Auf der Couch mit…”. Formate wie das “Spieldating” und der “Playground” bieten Interessierten und Planspielentwicklern die Möglichkeit, Planspiele und Simulationen auszuprobieren und in den aktiven Austausch zu gehen.

Dies alles und vieles mehr ist im Programm des EPF 2021 zu entdecken. Übrigens: Powerpoint-Vorträge sucht Ihr beim EPF vergebens…

Die Teilnehmerinfos und die Anmeldung finden sich auf unserer Website Und bis Ende März gibt es günstigere Early-Bird-Rates.

EPF 2021 – Ihr Beitrag ist gefragt!
Für Interessierte gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv am Forum zu beteiligen. DerCall for Contributions ist noch bis zum 28. Februar 2021 geöffnet.

Eine Teilnahme ist auf verschiedenste Weise möglich: Man kann einen interaktiven Workshop anibeten, an Best Practice- und wissenschaftlichen Talkrunden teilnehmen und es gibt die Möglichkeit, einen Fachartikel in der Schriftenreihe des Zentrums für Managementsimulation zu veröffentlichen.

Oder wollen Sie das 33. Europäische Planspielforum und den DPP2021 als Sponsor zu unterstützen? Wir bieten Ihnen verschiedene Sponsoring-Pakete mit attraktiven Vorteilen an. Für Informationen rund um das Sponsoring schreiben Sie bitte aninfo@sagsaga.org.

An den Anfang scrollen