Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Technische Universität Clausthal

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Schreibberatung – Teilzeit (50%)

Die Technische Universität Clausthal sucht zum 01.10.2017 eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter

für die Konzeptionierung, Etablierung und Ausgestaltung einer Schreibwerkstatt für Studierende am Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD). Die Stelle ist mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L.

Das ZHD bietet aktuell im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildung für Lehrende u. a. ein strukturiertes Zertifikatsprogramm, offene Workshops und individuelle, fachspezifische Lehrberatung an. Die Schreibwerkstatt wird sich wie die schon etablierte Ausbildung studentischer Fach- und Orientierungstutorinnen und –tutoren vorrangig an Studierende wenden. Neben einem engagierten Team erwartet Sie am ZHD ein vielfältiges Aufgabengebiet in das Sie sich entsprechend Ihrer Fähigkeiten strukturbildend einbringen können. Weitere Informationen finden Sie unter www.hochschuldidaktik.tu-clausthal.de.

Ihre Aufgaben im Projekt:

·  (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung des Konzepts für eine Schreibwerkstatt für Studierende in Zusammenarbeit mit den Instituten, Studienfachberaterinnen und -beratern,
AStA und Studierenden,

·  Entwicklung und Umsetzung eines Schulungskonzepts für studentische Schreibtutorinnen und –tutoren (in Zusammenarbeit mit der Tutorinnen- und Tutorenqualifizierung des ZHD),

·  Fachliche Begleitung und Koordination der studentischen Schreibtutorinnen und –tutoren,

·  Durchführung von Schreibberatungen und Workshops für Studierende zum wissenschaftlichen Schreiben,

·  Evaluation der Angebote der Schreibwerkstatt und deren kontinuierliche Weiterentwicklung,

·  Beteiligung bei der internen und externen Projektkommunikation.

 

Vorausgesetzt werden:

·   abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent),

·   idealerweise abgeschlossene Weiterbildung zur Schreibberaterin/zum Schreibberater

·   idealerweise nachweisbare Erfahrungen in der Durchführung von Schreibberatungen im MINT-Bereich und den Wirtschaftswissenschaften an Hochschulen und mit Peer-Tutoring-Konzepten,

·   Grundkenntnisse in der Konzeption und Leitung von Workshops sowie Erfahrungen in der Weiterbildung,

·   sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und gute Englischkenntnisse,

·   wünschenswert (Hochschul-)didaktische Kenntnisse und eigene Lehrerfahrung.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierten Bereichen an und fordert dabei qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 28.08.2017 erbeten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als eine pdf-Datei ausschließlich per E-Mail an die Leiterin des ZHD, Frau Kathrin Seifert (kathrin.seifert@tu-clausthal.de), die Ihnen auch für Rückfragen (Telefon: 05323/72 3050) zur Verfügung steht.

Details

Adresse