Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/ Abteilung Hochschuldidaktik

1 Wissenschaftliche(r) MitarbeiterIn – Teilzeit (50%)

Die Abteilung Hochschuldidaktik an der Universität sucht
eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

Teilzeitstelle (50%), Eintrittstermin: 15.01.2017

Die Abteilung Hochschuldidaktik trägt mit ihrem Weiterbildungs- und Beratungsangebot zur Professionalisierung und Weiterentwicklung der Lehre an der Universität Freiburg bei.

Vor diesem Hintergrund wurde ein Projekt aus dem Innovationsfond der Studierenden beantragt, welches Lehrkompetenzportfolios im Kontext von Berufungsverfahren in den Fokus nimmt und die Phase der Implementierung an der Universität Freiburg weiter begleitet.

Ziel des Projektes ist die kriterienbasierte Analyse von Lehrportfolios, (ggf.) die Optimierung des bestehenden Portfoliokonzepts sowie die Entwicklung von Leitfäden als Hilfestellung bei deren Bewertung.

Die Stelle wird zum 15.01.2017 besetzt und ist befristet auf 31.12.2017.

Das Aufgabengebiet umfasst:
– Entwicklung von Bewertungskriterien zur Beurteilung von Lehrkompetenzportfolios
– Evidenzbasierte Analyse von Lehrkompetenzportfolios
– Konzeption und Realisierung einer Erhebung zu Praktiken und Erfahrungen im Umgang mit Lehrportfolios in den Fakultäten
– Entwicklung und Dissemination von Leitfäden
– Beratung der Fakultäten bei der Implementation von Lehrkompetenzportfolios in Berufungsverfahren
– Förderung des Austauschs über Erfahrungen und Herausforderungen im Umgang mit Portfolios

Wir erwarten:
– Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar) in einer Bezugsdisziplin der Hochschuldidaktik (bspw. Pädagogik, Psychologie)
– Vertiefte Kenntnisse im Bereich Hochschuldidaktik, insbesondere im Bereich (Lehr-) Portfolio
– Kenntnisse in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von (bildungs-) wissenschaftlichen Untersuchungen
– ausgeprägte Kommunikationskompetenz sowie Dialog- und Teamfähigkeit
– hohe Organisations- und Selbstmanagementkompetenz
– überdurchschnittliches Engagement und Begeisterung für die Aufgaben
– sehr gute EDV-Kenntnisse
– Kenntnisse universitärerer Strukturen sind von Vorteil

Wir bieten:
– Einbindung in die hochschuldidaktische Weiterbildung und Beratung an der Universität Freiburg
– Abwechslungsreiches, anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in positiver Arbeitsatmosphäre
Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 10078 bis spätestens 01.12.2016.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Abteilung Hochschuldidaktik
Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität
z. Hd. Silke Weiß
79085 Freiburg

E-Mail:
silke.weiss@hdz.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Silke Weiß unter Email silke.weiss@hdz.uni-freiburg.de zur Verfügung.

Details

  • Frist: 1. Dezember 2016
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/ Abteilung Hochschuldidaktik
  • Stellenumfang: Teilzeit (50%)
  • Internetseite

Adresse