Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

1 Akademische(r) MitarbeiterIn – Vollzeit (100%)

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.500 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. An der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (GHD)ist für das Projekt „Digital Innovations for Smart Teaching – Better Learning“ zum 01.01.2017 folgende Stelle zu besetzen:

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (100% Vollzeit)

– Kennzahl 4313 –
Aufgaben:
• Recherche und empirische Erhebungen zu Bedarfen, Nutzungskontexten und Nutzungsverhalten im Bereich Open Educational Resources (OER)
• Ableitung von konkreten Gestaltungsempfehlungen für OER-Repositorien
• Erarbeitung eines Kriterienkatalogs zur Qualitätsbewertung von OER und Entwicklung von Handreichungen/Trainingskonzepten für OER-Reviewer/innen
• Entwicklung von Anreizkonzepten zur Nutzung von OER-Repositorien
• Mitwirkung an der Verbreitung von Projektergebnissen durch Workshops, Experten-runden und Veröffentlichungen

Anforderungsprofil:
• Studienabschluss vorzugsweise in einem der Bereiche (Medien )Informatik, (Medien )Psychologie, (Medien )Pädagogik oder im Bereich der empirischen Sozialfor-schung
• Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich digitaler Lern- und Informationssysteme
• Bereitschaft und Befähigung zur empirischen Forschung
• Interesse an interdisziplinären Fragestellungen und dem Bereich der Hochschuldidaktik
• Ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Die Beschäftigung ist befristet bis zum 31.08.2018. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach TV-L.

Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nä-here Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unse-rer Hochschule per E-Mail sbv@hs-karlsruhe.de

 

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Prof. Hans-Peter Voss (GHD), Tel. 0721/925-1770, E-Mail:

hans-peter.voss@hs-karlsruhe.de

Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen Unterlagen – unter Angabe der Kennzahl – bis 27. November 2016 – bevorzugt elektronisch in einer PDF-Datei – an

stellenausschreibungen@hs-karlsruhe.)e oder an die

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Personalabteilung
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Telefon (0721) 925-1028

Details

  • Frist: 27. November 2016
  • Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Stellenumfang: Vollzeit (100%)
  • Stellenbeschreibung (PDF)

Adresse