Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Sie sind nicht angemeldet und können diese Daten daher nur eingeschränkt einsehen.

Lehrentwicklung und Hochschuldidaktik (HoDiDa)

Stiftung Universität Hildesheim

Das Programm der Hochschuldidaktik an der Stiftung Universität Hildesheim richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Qualität Ihrer Lehrtätigkeit weiterentwickeln und professionalisieren möchten.

Mit dem Format Lehrcoaching für Professorinnen und Professoren bieten wir erfahrenen Lehrenden die Möglichkeit, die eigene Lehrpraxis zu reflektieren.

Unser strukturiertes, modular aufgebautes Hochschuldidaktik-Curriculum gibt insbesondere dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit zur systematischen Professionalisierung der eigenen Lehrtätigkeit.

Dieses Curriculum besteht aus 4 Grundmodulen, deren Aktualität und Qualität durch die enge Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (kh:n) gesichert ist.

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Grundmodulen vergibt die Universität Hildesheim ein hausinternes Zertifikat. Dieses Zertifikat ist anrechenbar auf das große WindH-Zertifikat (Weiterbildung in der Hochschullehre) des kh:n und abgestimmt auf die bundesweiten Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD).

Auch unsere HoDiDa-Zusatzmodule sind als Wahlpflichtmodule anrechenbar auf das WindH-Zertifikat.

Kontakt

Lehrentwicklung und Hochschuldidaktik (HoDiDa)

Stiftung Universität Hildesheim
Gundula Sperling

Adresse