Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Sie sind nicht angemeldet und können diese Daten daher nur eingeschränkt einsehen.

Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL)

Universität Hamburg

Das Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) wurde an der Universität Hamburg im Oktober 2014 neu gegründet und ist mit drei Professuren für Lehren und Lernen an der Hochschule forschungsorientiert ausgestattet. Es knüpft an eine traditionsreiche hochschul- und mediendidaktische Vergangenheit an der Universität Hamburg an und versteht sich als eine zentrale Einrichtung für Forschung, Lehre und Beratung.

Unser Selbstverständnis in Forschung, Lehre und Beratung orientiert sich an dem Anspruch, neben empirischen Erkenntnissen sowohl Theorien für universitäres Lehren und Lernen zu generieren als auch die Praxis des Lehrens und Lernens weiterzuentwickeln.

Mit unserem Lehrangebot fördern wir praxis- wie auch forschungsorientierte Zugänge zur Hochschul- und Mediendidaktik. Unser Forschungsprofil berücksichtigt vielfältige methodologische Zugänge sowie methodische Strategien und setzt einen besonderen Akzent auf die entwicklungsorientierte Bildungsforschung. Über unser Beratungsangebot unterstützen wir Lehrende in didaktischen und medienbezogenen Fragen.

Vor Gründung des HUL haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW) einen essenziellen Beitrag zur Hochschul- und Mediendidaktik in Deutschland geleistet. Stellvertretend sei hier auf die Webseite des Leiters des ehemaligen ZHW, Prof. Dr. Rolf Schulmeister, verwiesen.

Kontakt

Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL)

Universität Hamburg
Prof. Dr. Gabi Reinmann

Adresse