Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Sie sind nicht angemeldet und können diese Daten daher nur eingeschränkt einsehen.

Berliner Zentrum für Hochschullehre

Technische Universität Berlin – Hochschulübergreifend

Das Berliner Zentrum für Hochschullehre wird getragen von allen 13 öffentlichen Berliner Hochschulen, die sich im Rahmen eines gemeinsamen Kooperationsvertrags zur kontinuierlichen Mitarbeit verpflichtet haben. Das BZHLsetzt seinen Auftrag durch ein breites Angebot an Qualifizierung für Lehrende aller Statusgruppen um. Die Angebote werden entwickelt und abgestimmt mit den vorhandenen (Weiterbildungs-) Einrichtungen der Berliner Hochschulen (vor allem der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation der TU Berlin, der Beruflichen Weiterbildung an der HU, dem Weiterbildungszentrum der FU Berlin sowie den E-Learning-Beauftragten und Expertinnen und Experten der größeren Hochschulen.

Gesteuert und kontrolliert wird die Arbeit des Berliner Zentrums für Hochschullehre durch den Lenkungsausschuss, dem alle beteiligten Hochschulen in der Regel über ihre Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten für Lehre und Studium angehören.

Darüber hinaus berät ein wissenschaftlicher Beirat die fachliche Ausgestaltung und strategische Ausrichtung des BZHLs. Ihm gehören je ein/-e Vertreter/-in einer der drei Hochschularten sowie drei fachliche Expertinnen und Experten an.

Kontakt

Berliner Zentrum für Hochschullehre

Technische Universität Berlin
Martina Mörth

Adresse