Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

Lernortverknüpfung. Didaktische Ansätze und Perspektiven berufsintegrierenden Studierens

8. Dezember 2017 – 8. Dezember 2017 – Evangelische Hochschule Dresden

Im Zuge der wachsenden Bedeutung des Lebenslangen Lernens und der Öffnung der Hochschulen für sogenannte nicht-traditionelle Studierende kommt berufsbegleitenden und berufsintegrierenden Studienangeboten eine große Rolle zu. Wichtig ist dabei eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung des Lernortes Hochschule mit der Praxis. An der Evangelischen Hochschule Dresden sollen daher im Rahmen der Arbeitstagung „Lernortverknüpfung. Didaktische Ansätze und Perspektiven berufsintegrierenden Studierens“ am 8. Dezember 2017 didaktische Modelle und Methoden diskutiert werden, die die Verknüpfung der Lernorte unterstützen können. Dabei sollen folgende Fragen im Mittelpunkt stehen:

• Wie können die Lernorte Hochschule und Praxis sinnvoll miteinander verknüpft werden?
• Inwieweit können Konzepte aus der Berufsbildung übernommen werden?
• Wie können die Studierenden bei der Lernortverknüpfung unterstützt werden?
• Welche Methoden haben sich beim Einbezug der Praxis bewährt?
• Wie stark müssen die Arbeitgeber eingebunden werden?
• Welche Konzepte können auf der Ebene von Masterstudiengängen greifen?
• Wie kann die Lernortkooperation gestaltet werden?
• Wie können die Studieren zum selbstgesteuerten Lernen befähigt werden?

Bis zum 23. Juli 2017 können Beiträge (Abstract) in Form von Workshops oder Präsentationen eingereicht werden.

Details

Lernortverknüpfung. Didaktische Ansätze und Perspektiven berufsintegrierenden Studierens

  • 8. Dezember 2017 – 8. Dezember 2017
  • Evangelische Hochschule Dresden
  • Anmeldefrist: 28. November 2017
  • Einreichungsfrist: 23. Juli 2017
  • Call for Papers/ Flyer

Adresse