Aktuellste Nachrichten
Noch näher am Geschehen: Folgen Sie @dghd_info bei Twitter, um keine Neuigkeit aus der Hochschuldidaktik zu verpassen. Artikel, Stellenausschreibungen, Tagungsinfos - aktueller geht es nicht.
Twitter

3. Emder Hochschul-Symposium: Die Wirkung von Planspielen und aktivierenden Methoden auf den Studienerfolg

8. November 2016 – 8. November 2016 – Hochschule Emden-Leer

Einladung zum 3. Emder Hochschul-Symposium „Die Wirkung von Planspielen und aktivierenden Lehrmethoden auf den Studienerfolg“ am 08.11.2016.

Das Symposium findet am Dienstag, 08.11.2016, an der Hochschule Emden/Leer (Standort Emden – CORAM der Hochschule) statt.

Vorgesehen sind drei Impulsreferate, in denen Methoden, Rahmenbedingungen, aber auch Ergebnisse aus der Wirkungsforschung aktivierender Lehrmethoden vorgestellt werden.

Nachfolgend möchten wir in zwei parallelen Workshops zu den Schwerpunkten „Erfolgsfaktoren von Planspielen – auch für technische Fachbereiche“ und „Erfolgsfaktoren aktivierender Lehre – Methoden und Wirkung“ intensiv mit Ihnen über Best Practice-Beispiele und Gelingensfaktoren diskutieren. Am Ende sollen alle TeilnehmerInnen Ideen und Anregungen für die Curriculumentwicklung und die eigene Lehre mitnehmen.

Das aktuelle Programm finden Sie unten angehängt oder auf der Webseite der Hochschule Emden/Leer, wo Sie auch weitere Hinweise, z.B. zu Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort erhalten.

Bitte senden Sie Ihre formlose Anmeldung möglichst sofort, spätestens aber bis zum 01. November 2016 an ivo.van.den.berk@hs-emden-leer.de.

Zeit: 9.30-17.00

Details

3. Emder Hochschul-Symposium: Die Wirkung von Planspielen und aktivierenden Methoden auf den Studienerfolg

  • 8. November 2016 – 8. November 2016
  • Hochschule Emden-Leer
  • Tagungsprogramm

Adresse